⚡️Stillgelegte Kohlekraftwerke können als Energie-Speicher dienen

Die Firma E2S Power entwickelt eine Speicherlösung, die Kohle befeuerte Kraftwerke in thermische Batterien umfunktionieren kann. Dabei wird Kohlekessel und alle mit der Kohle verbundenen Anlagen durch einen Wärmespeicher ersetzt.

Der Energiekollektor namens Hamster gewährleistet die nahezu 100%ige Umwandlung von Elektrizität in Wärme mit sehr hoher thermische Kapazität. So wird eine Speicherung im Versorgungsmaßstab ermöglicht, die in bestehende Kraftwerksparzelle passt.

Dies ermöglicht neben der dringend nötigen Energiespeicherung nicht nur die Wiederverwendung bestehender Infrastruktur – es trägt auch zum Schutz lokaler Arbeitsplätze bei.

http://e2s-power.com/

Share:

Author: Michael Kistler

Konzeption, Realisation und Kommunikation von Lösungen für Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Transition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.