🌳Hochwertiges Bauholz aus Les BreuleuxđŸȘ”:

Blick in die Produktionshalle der Fagus Suisse mit Massivholzplatten

Laubholz und insbesondere Buchenholz ist zwei bis drei Mal so stark wie Fichtenholz. Bis vor Kurzem war es aber schwierig, Buchenholz im Bau einzusetzen.

Deshalb wurde 2014 in Les Breuleux im Jura die Fagus Suisse AG gegrĂŒndet – mit UnterstĂŒtzung von Bund und WaldeigentĂŒmern. In Zusammenarbeit mit der Berner Fachhochschule wurde ein Verfahren entwickelt, um Buchen- resp. Laubholz zu Konstruktionsholz zu verarbeiten. Am 24. September 2020 ist das Werk eröffnet worden.

Das Laubholz wird regional geerntet, gesĂ€gt, zu Schnittwaren verarbeitet und im jurassischen Werk zu fertigen Bauteilen veredelt. Das ganz in der Schweiz produzierte hochwertige Bauholz ersetzt die energieintensiven Baustoffe Beton und Stahl. Es kann fĂŒr den Bau von Hallen, HochhĂ€usern und BrĂŒcken eingesetzt werden.

🎈Schweizer Konstruktionsholz mit hoher Festigkeit, natĂŒrlicher Ästhetik, ökologischen VorzĂŒgen und grosser Wertschöpfung

https://www.fagussuisse.ch/

Bildquellen

  • Fagus_Suisse: Fagus Suisse
Share:

Author: BĂ©atrice Eigenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.