🌾🔥🌝 Der 1. August ist ein vorchristliches Ernte-Feuer- und Mondfest: Lughnasadh

Der 1. August ist der Schweizer Nationalfeuertag. Überall werden grosse Feuer und Höhenfeuer und Feuerwerk gezündet.

Zugleich ist es Lughnasadh, ist ein irisches Spätsommerfest, das dem Mond gewidmet ist. Im angelsächsischen Raum sind ähnliche Feste als Lammas bekannt und stellen eine Art Erntedankfest dar.

Mit genügend Abstand von der Knallerei ist das ein guter Moment um Inne zu halten und für eine gute Jahresernte zu bitten und zu danken. Am besten mit Höhenwanderung … dieses Jahr war der Fast-Vollmond wirklich sehr schön dazu.

https://de.wikipedia.org/wiki/Keltischer_Jahreskreis

Share:

Author: Michael Kistler

Konzeption, Realisation und Kommunikation von Lösungen für Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Transition.

2 thoughts on “🌾🔥🌝 Der 1. August ist ein vorchristliches Ernte-Feuer- und Mondfest: Lughnasadh

  1. Lieber Michi
    Ja, es war schön, mit dir am 2. August zur Linde auf dem Hirzel zu laufen und die super schöne Aussicht zu geniessen, trotz der Wolken. Dafür war es nicht so heiss. Auch die Rinde des starken Baumes zu spüren tat gut. Das Grüne für meine Augen und das Zusammensein mit dir hat mir wohl getan. Vielen Dank. Ich wünsche dir eine gute Woche, Mami

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.