?Silberhof Schaffhausen: So sieht die Wohnzukunft aus?

Mit Photovoltaik, einer Wärmepumpe und mit hochwertigem Material ist die Überbauung im Herzen der Altstadt von Schaffhausen ausgestattet. Sie entsteht auf dem Areal einer ehemaligen Silbermanufaktur. So viel wie möglich wird von der vorhandenen Bausubstanz übernommen und renoviert. Daher weisen einige Wohnungen reizvolle Zitate aus der industriellen Vergangenheit auf: „Industrial chic“ in Form von Stützsäulen beispielsweise.

Die Siedlung verfügt über einen begrünten, abgeschirmten und ruhigen Innenhof – und ist doch nur 2 Minuten Fussmarsch vom Stadtzentrum, Einkaufsmöglichkeiten und dem kulturellen Leben entfernt. Auf soziale Kontakte wird Wert gelegt, für geselliges Beisammensein gibt es Gemeinschaftsräume.

Mit dem innovativen Miteigentumsmodell wird die Werterhaltung der Liegenschaft abgesichert: Die Bewohnenden sind Gesellschafter und zahlen neben einer Miete einen Grundstock dafür ein. Dafür erhalten sie das Wohnrecht für eine festgelegte Zeit. In festen Zyklen wird der Zustand der Liegenhaft überprüft, anfallende Erneuerungen und Renovationen werden vorgenommen. Somit vereint das Finanzierungsmodell das Beste aus Miete, Genossenschaft und Stockwerkeigentum.

www.silberhof-sh.ch

Share:

Author: Anja Eigenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert