đŸœPassanten erhalten Hilfe im ZĂŒrcher CafĂ© Yucca☕

Suppe mit Brot

Mitten im ZĂŒrcher Niederdorf, im CafĂ© Yucca, erhĂ€lt jeder ein einfaches Essen fĂŒr 5 Franken. Er findet ein offenes Ohr, einen warmen Ort und Beratung.

Insbesondere unterstĂŒtzt werden in der Schweiz gestrandete auslĂ€ndische Arbeitssuchende, psychisch angeschlagene und obdachlose Menschen sowie solche, die eine ÜberbrĂŒckung benötigen. Es gibt auch ein spezielles Angebot fĂŒr Sexarbeiterinnen.

Die Hilfe erstreckt sich auf: AbklĂ€rung der Situation, Zugang zu medizinischer Versorgung, Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten.

Das CafĂ© Yucca der ZĂŒrcher Stadtmission. Getragen wird es von der katholischen und der reformierten Kirchgemeinde der Stadt ZĂŒrich.

Speziell im vergangenen kalten Corona-Winter 2020 waren die Angebote der Stadtmission fĂŒr manche Menschen erleichternd bis lebensrettend.

https://www.stadtmission.ch/yucca

Bildquellen

  • Suppe mit Brot: Pixabay

Author: Anja Eigenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.