👨‍👩‍👧‍👦🎒Ist einen Ausflug wert: Der neue Obstlehrpfad in Steinmaur🍎🍐

Apfelbäume auf Wiese, im Vordergrund Zweig mit reifen Äpfeln

Mit dem neuen Obstlehrpfad der Vereinigung Fructus taucht man seit Oktober 2021 in die Obstbaugeschichte der Gemeinde Steinmaur (ZH) ein. Und lernt Obstsorten und deren Anbau kennen.

Der Rundweg startet am Bahnhof Steinmaur. Ein Pavillon in der Nähe liefert Informationen über die Süssmosterei. Danach führt der Weg über 6 km an Obstgärten, Tafelobstanlagen, Kirsch-, Wildobst- und Walnussbäumen, einer Mosterei und zwei Höfen vorbei. Tafeln unterwegs geben Auskunft über die verschiedenen, auch alten Sorten und deren Anbau. Die Marschzeit beträgt etwa eineinhalb Stunden. Der neue Lehrpfad ersetzt den bisherigen von Höri nach Steinmaur.

Fructus ist die Vereinigung zur Förderung alter Obstsorten. Sie besteht seit 1985 und möchte das kulturelle Erbe, die Vielfalt und die Eigenschaften von alten Obstsorten bewahren und nutzen.

https://www.fructus.ch/angebote/obstlehrpfad

Weiterer Beitrag zum Thema:

🇨🇭Mogelsberg: Europas grösste Wildobstsammlung🫐🍒

Bildquellen

  • Obstbäume: Harke auf Wikimedia

Author: Béatrice Eigenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.