??Wiederentdeckt: Maus- und Spitzmausart?

Pinatubo-Vulkanmaus

Eine endemische Spitzmausart ist auf Catalina Island in Kalifornien wiederentdeckt worden. Seit 15 Jahren war sie nicht mehr gesehen worden. Daher hielt man die Catalina-Spitzmaus fĂŒr ausgestorben. Seit 2016 hatten Forscher Fotofallen aufgestellt – ohne Erfolg. Nun konnte der kleine Insektenfresser fotografisch nachgewiesen werden.

Im Unterschied zur Catalina-Spitzmaus ist die philippinische Pinatubo-Vulkanmaus wirklich eine Maus. Sie wurde beim Ausbruch des Vulkans Pinatubo im Jahr 1991 ausgerottet. Glaubte man zumindest. Nun hat man 30 Jahre spÀter eine quietschfidele Vulkanmaus am Pinatubo entdeckt.

Immer wieder tauchen glĂŒcklicherweise ausgestorben geglaubte Tierarten auf. Dieses PhĂ€nomen wird Lazarus-Effekt genannt.

https://www.nbclosangeles.com/news/local/feared-extinct-caltalina-island-shrew-caught-on-camera-by-researchers/2500044/

https://weather.com/science/nature/news/2021-01-26-volcano-mouse-not-extinct-pinatubo-philippines

Bildquelle:

  • Pinatubo-Vulkanmaus: Danny Balete
Share:

Author: Anja Eigenmann

1 thought on “??Wiederentdeckt: Maus- und Spitzmausart?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert