🛏😮Schlafkapseln als Schutz fĂŒr Obdachlose

Ulmer Nest: Schlafkapseln fĂŒr Obdachlose

Die Caritas in Ulm geht seit 2019 neue Wege bezĂŒglich UnterkĂŒnften fĂŒr #obdachlose. Im Fokus steht der Schutz vor dem Erfrieren. Daher richtet sich das Angebot an Personen, die sonst draussen ĂŒbernachten. Oder andere Menschen meiden. Oder einen Unterschlupf zusammen mit ihrem vierbeinigen Begleiter suchen.

Die Caritas stellt fĂŒr dieses Publikum im Winter Schlafkapseln auf. Sie werden «Nester» genannt. Diese bieten auch Schutz vor Angriffen, Wind und NĂ€sse. Sie sind mit Solarpanels, Licht und Frischluftzufuhr versehen. Sie können einfach geöffnet, aber von innen geschlossen werden. Ein Signal wird ausgelöst, wenn die Kapseln benutzt werden. Damit wird ein Caritas-Mitarbeiter benachrichtigt. Am nĂ€chsten Morgen kann er den Benutzer ĂŒber Angebote informieren.

Die Ulmer Nester werden laut Caritas rege genutzt. Sie haben Pilotcharakter. Wenn sie sich bewĂ€hrt haben, kommen sie ĂŒberregional zum Einsatz.

https://ulmernest.de/

Bildquellen

  • Ulmer Nest: Caritas Ulm

Author: Anja Eigenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.