đŸ„”UglyFruits – ein Herz fĂŒr Zweitklassiges in BioqualitĂ€t🍐

Speziell gewachsene RĂŒebli mit mehreren Wurzeln

Sie stellen auffĂ€llige Vertreter ihrer Sorte dar, die BiogemĂŒse und -frĂŒchte von UglyFruits. Sie schmecken aber genau gleich fein wie ihre Kolleginnen und Kollegen. Um ihnen das Schicksal zu ersparen, einfach im Abfall zu landen, ist vor drei Jahren eine GeschĂ€ftsidee entstanden.

UglyFruits kauft Biobauern das ab, was aufgrund von Formen- und Grössenbestimmungen des Detailhandels normalerweise unverkÀuflich bleibt. Dies macht etwa 30% einer Ernte aus. UglyFruits ist der einzige ZwischenhÀndler. Er beliefert seine Abo-Kundinnen und Kunden direkt.

Am Morgen der Lieferung wird das GemĂŒse und Obst frisch eingekauft und zu Körben in vier verschiedenen Grössen zusammengestellt. Ein Korb enthĂ€lt 70% GemĂŒse und 30% FrĂŒchte. Geliefert wird in die ganze Schweiz, mit rezyklierbarem Verpackungsmaterial. Zu gĂŒnstigen Preisen.

https://uglyfruits.ch/de/uglyfruits/

Bildquelle:

  • Zweitklass-Rüebli: Grassrooted/Facebook
Share:

Author: BĂ©atrice Eigenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert