🧨 Die Petarde – damit wir mehr zu lachen haben: Crowdfunding für eine bedingungslose Satire Plattform

Weltweit werden Satiriker:innen von Redaktionen und Medienhäusern freigestellt, von politischen Akteuren verklagt oder schlicht der Rentabilität geopfert.

Nun wollen Schweizer SatirikerInnen einen neuen Raum schaffen, in dem Schweizer Satire frei von Zensur, Investoren und Medienkonzernen gedeihen kann.

Damit sich Satiriker:innen ohne Lohndruck ihrer Kunst widmen können, werden sie das «bedingungslose Witzeinkommen» einführen: 10–20 ausgewählte Satiriker:innen erhalten Fr. 500.- pro Monat – egal, wie viel oder wie wenig lustige Inhalte der: die einzelne in dieser Zeit produziert.

Was immer daraus entsteht, stellen sie frei und ohne Bezahlschranke online. Damit erhält die Schweiz eine neue satirische Plattform, die Dich das ganze Jahr über mit tagesaktueller Satire auf höchstem Niveau versorgt.

Hilf beim Crowdfunding mit, um freie Satire zu ermöglichen:

https://wemakeit.com/projects/die-petarde

Author: Michael Kistler

Konzeption, Realisation und Kommunikation von Lösungen für Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Transition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.