Bee'n'Bee: zur Förderung der in der Landwirtschaft

Kuhweide unter Hochstammbäumen namens Ottenbacher Schellerbirne

Dem Verein Bee'n'Bee liegt eine Landwirtschaft am Herzen, welche die Lebensgrundlagen respektiert und die schützt und fördert. Deshalb möchte Bee'n'Bee mittels konkrete Landwirtschaftsprojekte zur Förderung der Biodiversität unterstützen. Beispielsweise wenn Bauern Ökoflächen aufwerten, Insektenhotspots erstellen oder Hochstammbäume pflanzen wollen. Und diese Projekte nicht durch Direktzahlungen oder andere Unterstützung finanziert werden.

Die Bevölkerung und die Bauern sollen verbunden werden. Bäuerinnen und Bauern stellen auf der Plattform ihr Projekt vor, und Interessierte können einen Beitrag investieren. Neben dem Betreiben der Plattform will Bee'n'Bee die Bauernfamilien bei der Planung und Umsetzung unterstützen.

https://beenbee.ch/

Bildquelle:

  • Hochstamm_Baum_Ottenbacher_Schellerbirne: Joris Egger auf Wikimedia
Share:

Author: Béatrice Eigenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert