Der erste “Dark Sky Park“ der Schweiz

Bild: (c) gantrisch.ch/Marianne Wittwer

Der Naturpark Gantrisch wurde aufgrund seiner überdurchschnittlich hohen Nachtdunkelheit in der Dunkelzone des Parks als erster „Dark Sky Park“ der Schweiz ausgezeichnet. Gemeinsam mit Parkgemeinden und Partnern hat sich der Förderverein Region Gantrisch (FRG) dem Schutz der Nachtdunkelheit verschrieben.

Der Förderverein Region Gantrisch (FRG) und seine Partner haben sich für den Schutz der nächtlichen Dunkelheit eingesetzt und sind dafür inzwischen ausgezeichnet.

Die Auszeichnung wurde nach vielen Jahren der Zusammenarbeit und Anstrengung erreicht und gilt als bedeutender Meilenstein. Die ersten Kontakte mit der internationalen Organisation „DarkSky International“ fanden im Jahr 2016 statt. Erst acht Jahre später erhielt der Naturpark Gantrisch für seine Dunkelzone das Label „Dark Sky Park“ mit der Bezeichnung „Gantrisch Dark Sky Zone“. der südliche Teil des Parks – das erste und einzige Gebiet der Schweiz.

Der Förderverein definierte 2018 eine 104,7 km² große Schutzzone und erarbeitete Sonderregelungen für die Beleuchtung, die die sechs Gemeinden freiwillig umsetzten, obwohl sie rechtlich nicht bindend waren. Seitdem gelten in diesen Gebieten Sonderregelungen für die Beleuchtung, die die FRG gemeinsam mit den Parkgemeinden erarbeitet hat. Der Naturpark Gantrisch zeichnet sich dadurch aus, dass die definierte Dunkelzone über einen längeren Zeitraum eine überdurchschnittliche Nachtdunkelheit aufweist und gleichzeitig für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Darüber hinaus wurde der Naturpark für seine Sensibilisierungs- und Überwachungsaktivitäten ausgezeichnet.

Das Dark Sky Park-Label wird von DarkSky International im Rahmen des „International Dark Sky Places (IDSP)“-Programms verliehen und zertifiziert Orte, die verantwortungsvolle Beleuchtungsrichtlinien und öffentliche Aufklärung zum Schutz der Dunkelheit umsetzen.

Der Naturpark Gantrisch ist nicht nur ein „Dark Sky Park“, sondern auch ein Sternenpark, was bedeutet, dass hier die Sterne besonders gut beobachtet werden können.

Bild: (c) gantrisch.ch/Marianne Wittwer

https://www.gantrisch.ch/naturpark-gantrisch-ist-erster-dark-sky-park-der-schweiz/

Share:

Author: Sylvia Jacobs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert