Die grösste CO2 Steuer der EU

In Denmark ist vor einer Woche eine neue Legislation bezüglich der CO2 Steuer verkündet worden. Diese Steuer ist strategisch wichtig und sollte Denmark dazu verhelfen ihr Ziel zu erreichen, bis 2030 ihre Emissionen für 70% dessen zu reduzieren was sie in 1990 waren.

Es gibt einen simplen Grund wieso CO2 Steuern immens wichtig sind. Industrie will Profit machen, das ist der ganze Sinn. Der Grund wieso sie oft nicht auf neue Methoden umsteigen ist, weil sie gierig und kurzsichtig sind. Die Infrastruktur zu verändern ist teuer und macht sich nur ein paar Jahren nach beginn rentabel, währenddessen, wenn man weiterhin das gleiche macht kann man die gleichen vorhersehbare Profite einziehen.

Die CO2 Steuer macht Industriemethoden mit viel Emissionen teurer, was eventuell bei manchen Firmen bewirkt das es billiger wird auf neue Methoden umzusteigen anstatt eine hohe CO2 Steuer zu zahlen.

Die dänische Steuer soll die höchste der EU sein und man kann hoffen das viele der Firmen die bisher auf der Grenze stünden was neue Methoden anbelangt, jetzt den letzten Schubs bekommen den sie brauchen (um keine Verschmutzer mehr zu sein).

https://www.reuters.com/markets/commodities/denmark-agrees-corporate-carbon-tax-government-2022-06-24/

Share:
Tagged

Author: Bor Massier

Ich bin auf Instagram :) @the_un.expressed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert