Entschleunigung

Entschleunigung

Was viele immer sich wünschten, nun ist es soweit. Public down, Kontaktsperre, Homeoffice, runterfahren der Produktivität, inne halten, Kinder und Familie im Zentrum. Klar gibt es viele unangenehme Ungewissheiten und Existenzängste. Doch irgendwann gibt man sich einfach hin. Dann stellt sich Ruhe ein. Und schon bald steigen neue, ungeahnte Ideen und Möglichkeiten auf, welche im Sturm des Alltags ungesehen liegen blieben. Also Geduld und Nachsicht mit sich und den anderen – Entschleunigung eben 

Ein Einstieg zur Entschleunigung findet sich hier:

Bildquellen

  • Entschleunigung: Michael Kistler

Author: Michael Kistler

Konzeption, Realisation und Kommunikation von Lösungen für Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Transition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.