đŸ„’Gurkenwasser gegen EisglĂ€tte❄

Essiggurken

Wer denkt an den Winterstrassendienst, wenn er in eine Essiggurke beisst? Klingt absurd. Und doch gibt es einen Zusammenhang. Zumindest im bayerischen Dingolfingen. Dort werden mit dem aufbereiteten Abwasser aus einer Essiggurkenfabrik die winterlichen Strassen gerÀumt. Das Gurkenwasser wird von 7 auf 21 Prozent konzentriert. Statt dass es teuer und umweltstrapaziös entsorgt wird.

Bisher handelt es sich um einen Pilotversuch. Dieser fĂ€llt jedoch sehr gut aus. Das Gurkenwasser unterscheidet sich in puncto Wirkung nicht von der ĂŒblichen Salzsole. Die Strassenmeisterei von Dingolfingen spart somit bis zu 1000 Tonnen Streusalz.

Nun fragt sich die geneigte Leserschaft bestimmt, ob es im winterlichen Dingolfingen immer fein nach Gurke riecht. Und ob das Gurkenwasser dem Angesicht der Strasse gut tut.

https://www.br.de/nachrichten/bayern/gurkenwasser-bewaehrt-sich-als-streusalz-ersatz,SMVszUV

Bildquellen

  • Essiggurken: JancickaL, Pixabay

Author: Anja Eigenmann

1 thought on “đŸ„’Gurkenwasser gegen EisglĂ€tte❄

  1. Eine Win-win-Situation! Gurkenwasser aus der Fabrik als Mittel gegen StrassenglĂ€tte! đŸ˜» Super, was alles ausprobiert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.