Frankreich installiert Solarpanels auf Parkplätzen

Pexels

Im Rahmen des Investitionsplans von Emmanuel Macron wurde ein neues Gesetz verabschiedet, das den Ausbau erneuerbarer Energien fördert. Die Verordnung schreibt vor, dass grosse Parkhäuser mit mehr als 80 Stellplätzen mit oberirdischen Solarmodulen ausgestattet werden müssen. Die Frist zur Erfüllung dieser Anforderungen beträgt fünf Jahre, bei Parkhäusern oder Parkhäusern mit mehr als 400 Stellplätzen jedoch zwei Jahre.

Ziel ist es, mit diesen Massnahmen eine Kapazität von rund zehn Kernreaktoren zu erreichen. Auch Autobahnen, Bahnstrecken und landwirtschaftliche Flächen werden mit Solarzellen ausgestattet.

Paris will die heimische verzehnfachen und die Windkraft verdoppeln. Um dies zu erreichen, wurden die Umsetzungszeiträume verkürzt.

https://www.nau.ch/news/good-news/frankreich-montiert-solarpanels-auf-parkplatzen-66333456

Bildquelle:

Share:
Tagged

Author: Sylvia Jacobs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert