«fürenand.ch» der neue virtuelle Dorfplatz für Gemeinden

Lebendige Quartiere und verlässliche Nachbarschaftshilfe entstehen mit der digitalen Plattform «fürenand.ch». Der virutelle Treffpunkt, an dem Menschen aller Generationen zusammengebracht werden. Es erleichtert es den Menschen, miteinander in Kontakt zu treten und innerhalb der lokalen unkompliziert Hilfe anzubieten oder zu erbitten.

«fürenand.ch» macht vorhandene Angebote sichtbar, fördert Institutionen, Vereine und das Gewerbe. Damit erhöht sich die Standortattraktivität. Die wird wirkungsvoll unterstützt. Selbstorganisation in der Nachbarschaft, im Quartier und in der Gemeinde wird gestärkt. Die informelle Versorgung wird gesichert und verbessert, ohne die Gemeindefinanzen oder die Verwaltung zu belasten. 

Mit fürenand.ch eröffnet sich Gemeindebehörden und Verwaltungen ein neuer Kanal erlaubt unkompliziert und direkt mit den Einwohnerinnen und Einwohnern zu kommunizieren mit aktuelle Informationen, jederzeit.

Die frei zugänglich Plattform, die in der Gemeinde Stäfa, ZH bereits umgesetzt wurde, stärkt das Gemeinwesen nachhaltig und ist die ideale Ergänzung zum «echten» Dorfplatz.

https://fuerenand.belvita.ch/

Share:
Tagged

Author: Sylvia Jacobs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert