Donnerstag: FAIRFOOT

Jeden Donnerstag stellen wir von Die Gute Minute ein Mitglied unseres Partners .ch vor. Wir freuen uns sehr über diese Gelegenheit, die vielen lokalen nachhaltigen Unternehmen aus der ganzen Schweiz hervorzuheben.

Diese Woche präsentieren wir Euch: FAIRFOOT

«FAIRFOOT» steht für den fairen Fussabdruck, welcher durch einen achtsamen, bewussten und ökologisch sinnvollen Konsum hinterlassen wird. An der Feldbergstrasse 67 in Basel, inmitten des multikulturellen und lebendigen Matthäusquartier, findest du ihrem Ladenlokal. Diesen wollen sie mit ihrem nachhaltigen Sortiment im Bereich der Naturkosmetik, Hygiene, Haushalt, , Freizeit, Accessoires, Geschenke und Textilien laufend vergrössern. Dazu soll auch ihr gastronomisches Angebot beitragen, wo an ihrer einzigartigen Bar, mit leckeren fairtrade Getränken. 

«Fair» bedeutet für sie, das Ungleichgewicht im globalen Handel zu reduzieren und die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Menschen in armen Regionen dieser Erde nachhaltig zu verbessern. Aber auch in ihren Breitengraden versuchen sie, wo immer möglich, sozial benachteiligte Personen zu unterstützen, Integration zu fördern, Perspektiven zu bieten und so für mehr zu sorgen. Der faire Fussabdruck bezieht für ihnen aber nicht nur auf den Umgang mit anderen Menschen. «Fair» heisst für sie auch einen respektvollen, sorgfältigen und rücksichtsvollen Umgang mit der Umwelt, Tierwelt und Natur. So zeichnet sich ihrem Angebot durch natürliche, plastikfreie, klimaneutrale und vegane ZeroWaste Produkte aus.

Sie wollen mit ihrem Laden das Bewusstsein stärken, dass jeder Schritt von ihnen einen Abdruck hinterlässt und damit Auswirkungen auf andere Menschen, die Tierwelt, die Natur und das Ökosystem hat.

www.fairfoot.ch

Share:

Author: Sylvia Jacobs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert