Legostein-Prototyp aus rezyklierter PET-Flasche?♻️

bunte Legosteine

Am 23. Juni 2021 hat das Unternehmen Lego per Pressemitteilung einen Legostein aus rezykliertem PET vorgestellt. Allerdings ist dies erst ein Prototyp. Dennoch macht er Hoffnung und zeigt, dass das Unternehmen daran ist, Recycling-Kunststoffe zu erforschen und nachhaltiger zu werden. Dafür investiert Lego USD 400 Millionen bis 2022.

Der bekannte und beliebte Legostein muss über viele mechanische Eigenschaften verfügen. Diese deckt der Kunststoff ABS ab. Leider eignet sich dieser nur schlecht für ein Recycling. Theoretisch könnte man ihn zwei Mal rezyklieren. Dabei verliert er aber an Festigkeit und Zähheit – ist also als Legostein nicht brauchbar.

Die Patente für den PET-Legostein befinden sich zurzeit in der Anmeldung. Als Nächstes soll der Prototyp während mindestens eines Jahres weiter getestet werden. Ob er je markttauglich wird und wann dies allenfalls der Fall sein könnte, ist ungewiss.

https://www.lego.com/de-de/aboutus/news/2021/june/prototype-lego-brick-recycled-plastic

Bildquelle:

  • Legosteine: Ralf Roletschek auf Wikimedia
Share:

Author: Béatrice Eigenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert