Start-up aus Java macht Leder aus Pilzen?

Sneakers aus Pilzleder

Mycel aus Pilzen hat gegenüber Leder folgende Vorteile: Die Produktion braucht wenig Platz und nur einen Zehntel des Wasserverbrauchs. Und es müssen keine Tiere sterben.

Das kleine Start-up Mycotech von der indonesischen Insel Java produziert Mycel auf Basis von Holzspänen aus Sägereien. Zur Zeit sind es 185 Quadratmeter pro Jahr. Designerinnen und Designer entwerfen Schuhe, Taschen und Armbänder aus dem Pilzleder. Die Nachfrage übersteigt zur Zeit die Produktion.

Mycotech beschäftigt derzeit 30 vorwiegend junge Mitarbeitende. Es verschafft auf Java dringend benötigte Jobs durch ein nachhaltiges Produkt.

https://mycl.bio/

Bildquelle:

  • Sneakers aus Pilzleder: Mycotech
Share:

Author: Anja Eigenmann

3 thoughts on “Start-up aus Java macht Leder aus Pilzen?

  1. Wow! Die Sneakers aus Mycel sehen ja toll aus! Und geben Menschen auf Java dringend benötigte Arbeitsplätze. Schön, dass die Produkte aus dem Pilz reissenden Absatz finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert