TechGirls – vorausschauendes Ermächtigung von Frauen in ihren eigenen Ländern

Im Rahmen der Peace Innovation Foundation werden talentierte junge Frauen aus weniger privilegierten Verhältnissen mit Stipendien für die College- und Universitätsausbildung gesponsort, damit sie Karrieren in Technologie, Wissenschaft und Wirtschaft machen und Säulen der Wirtschaft ihres Landes werden können.

Der Unterschied zu den TechGirls – Stipendien besteht darin, dass der Fokus auf Mädchen aus Entwicklungsländern liegt, die an einer nationalen Universität oder Hochschule studieren, nicht im Ausland. Ziel ist es zu bringen vor Ort zu bleiben und Verantwortung für ihre eigenen Länder zu übernehmen. Dies befähigt sie starkes und loyales der wirtschaftlichen und sozialen ihrer Nationen zu werden.

Der unternehmerische Antrieb afrikanischer Frauen ist außergewöhnlich und oft das Rückgrat des Wirtschaftswachstums sowie ein starker Motor für Entwicklung und finanzielle Aufnahme. Die Hoffnung ist, dass TechGirls dazu beitragen werden, die neue weibliche Tech-Elite zu bilden, die letztendlich ihre Länder und Regionen verändert und zu einer wird, die in eine Welt investiert, in der Bildung eine neue Zukunft schafft.

https://www.techgirls.one

Share:
Tagged

Author: Michael Kistler

Konzeption, Realisation und Kommunikation von Lösungen für Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Transition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert