Wiederansieldung von Bisons als Öko-Ingenieure in England

Nach 6.000 Jahren sollen in Kent in Großbritannien nun wieder Europäische Bisons oder Wisents angesiedelt werden. Sie bekommen einen wichtigen Job: Naturschützer erhoffen sich eine Wiederbelebung des Waldökosystems und der Artenvielfalt. Durch ihr natürliches Verhalten beeinflussen sie die umliegende Natur als „Öko-Ingenieure“, denn sie sind eine Schlüsselart – eine ganz wichtige Spezies im Ökosystem:

Share:

Author: Michael Kistler

Konzeption, Realisation und Kommunikation von Lösungen für Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Transition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.