?? Ein afghanischer Abend zu Hause ?:

Zutaten fĂŒr Kabouli Palau, Naan und Chai mit Rezepten

Coronabedingt fiel 2020 der Benefizanlass der Afghanistanhilfe aus. Um den UnterstĂŒtzenden Afghanistan trotzdem nĂ€herzubringen, liess sich das Hilfswerk etwas einfallen: die Essbox Noshe Jaan fĂŒr einen afghanischen Abend zu Hause.

Die Box enthĂ€lt alle unverderblichen Lebensmittel und GewĂŒrze, um das Nationalgericht Kabouli Palau nachzukochen. Zu diesem Reisgericht wird Fladenbrot gereicht, genannt Naan. Zum Trinken gibt es Chai, den gewĂŒrzten Schwarztee. Karotten, Zwiebeln und – je nach Vorliebe – Fleisch mĂŒssen selbst gekauft werden.

Die Zutaten wurden liebevoll von Hand in der richtigen Menge abgepackt. Dazu gab es das Rezept fĂŒr Naan und die Fleisch- und Vegivariante des Gerichts sowie wunderschöne Postkarten. Per E-Mail erhielt man den Link zu einem Kochvideo sowie einem Video ĂŒber die afghanische Gastfreundschaft, erzĂ€hlt von Mitgliedern des Hilfswerks. Die Idee war ein voller Erfolg. En Guete resp. Noshe Jaan!

http://afghanistanhilfe.org/news/

Bildquelle:

  • Afghanischer_Abend: BĂ©atrice Eigenmann
Share:
Tagged

Author: BĂ©atrice Eigenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert