🌾Valeriana: Arbeit und Integration fĂŒr Frauen mit MigrationshintergrundđŸ§ș

Valeriana: Arbeit fĂŒr Frauen mit Migrationshintergrund. Frau an NĂ€hmaschine.

Waschen, BĂŒgeln, NĂ€hen gehören oft zum Repertoire, das Frauen beherrschen. Und gleichzeitig sind es die Arbeiten, die ihnen einen Einstieg in eine neue Heimat ermöglichen. Mit ein bisschen UnterstĂŒtzung.

Valeriana bietet Frauen mit Migrationshintergrund und einer Arbeitsbewilligung einerseits Vermittlung von Arbeiten. Und anderseits eine Community, Sprach-, Kunst-, Kultur- und Kreativkurse sowie gemeinsame AusflĂŒge und Sensibilisierung fĂŒr Umweltthemen. Denn: Die Sprache ist oft eine grosse HĂŒrde. Aber auch MentalitĂ€t, Kultur und GebrĂ€uchlichkeiten können RĂ€tsel aufgeben.

🎈Übrigens: Valeriana ist der lateinische Name fĂŒr die Blume, die bei uns Fleissiges Lieschen heisst. Das Projekt bietet Schutz vor Schwarzarbeit und bietet 20% mehr Lohn als sonst ĂŒblich. Es existiert in ZĂŒrich, Zug, Winterthur und St. Gallen

https://www.valeriana.ch/

Valeriana ist ein Tipp von Greenpick. Wir stellen im Juli verschiedene Suchresultate aus diesem Nachhaltigkeitskompass vor. Weitere unter https://greenpick.ch.

Bildquellen

  • marilia-castelli-m-Yko_dziqo-unsplash: MarĂ­lia Castelli auf Unsplash

Author: Anja Eigenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.