🔁Kreislaufwirtschaft: Kompostierbarer Kunststoff aus Bioabfall

Am 1. April findet unser Webinar in Zusammenarbeit mit dem Circular Hub statt. Thema: EinfĂŒhrung in die Kreislaufwirtschaft (Link in der Bio). Zur Einstimmung publizieren wir jede Woche eine Gute Minute zu diesem Thema. Heute: FluidSolids – System zur Produktion von kompostierbarem Kunststoff aus organischem Abfall.

FluidSolids ist eine Technologie, mit der aus biologischen AbfĂ€llen und Reststoffen ein hauskompostierbarer Kunststoff gefertigt wird. DafĂŒr werden AbfĂ€lle aus der Nahrungsmittel-, Möbel- und Modeindustrie eingesetzt, die ansonsten nicht verwertet werden können.

Das Einsatzgebiet der Standardrezeptur ist breit: seien es Möbelteile, Verpackungen, Einwegwerkzeuge, Give-aways oder TV-Boxen fĂŒr die Elektronikindustrie. Die Herstellung von Produkten aus FluidSolids erzeugt bei der Produktion und Verarbeitung 60 bis 80 Prozent weniger CO2 als Produkte aus Kunststoff.

FluidSolids arbeitet aber auch mit anderen Firmen zusammen und entwickelt kundenspezifische Rezepturen. Aus AbfĂ€llen des Kunden fĂŒr Material, das der Kunde selbst brauchen kann.

🎈Kurz: FluidSolids ist ein Vorzeigebeispiel fĂŒr Kreislaufwirtschaft.

https://www.fluidsolids.ch

🎈Was könnt ihr fĂŒr eine enkeltaugliche Welt tun?

Meldet euch an zu unserem ersten Gute-Minute-Webinar mit dem Circular Hub am 1. April 2021 zum Sonderpreis von 20 Franken! (kein Scherz!)

https://eventfrog.ch/dieguteminutewebinar1

Bei Fragen: michael.kistler@kistlerholistic.ch

🎈Bitte teilen, liken, empfehlen, einladen!

Wir freuen uns auf euch!

Author: Anja Eigenmann

1 thought on “🔁Kreislaufwirtschaft: Kompostierbarer Kunststoff aus Bioabfall

  1. Tolles Beispiel fĂŒr eine firmenspezifische Kreislaufwirtschaft: Was in der Firma an AbfĂ€llen anfĂ€llt, wird zu Sinnvollem verarbeitet, das die Firma weiterverwenden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.