?Die Windkraftanlage, die ohne Rotorblätter auskommt

Sie brauchen weniger Platz, sind günstiger im Bau und nicht so gefährlich für Vögel: Das spanische Start-up Vortex Bladeless hat Windkraftanlagen entwickelt, die ohne Rotorblätter auskommen und Strom durch Vibration erzeugen sollen. Nach ersten Feldtests startet 2021 nun die Pilotphase.

?Sehr gut! Dennn Vielfalt soll es auch im Bereich der erneuerbaren Stromerzeugung geben.

www.techandnature.com/vortex-bladeless-spanisches-startup-start-pilotphase-mit-fluegellosen-windraedern/

Share:
Tagged

Author: Michael Kistler

Konzeption, Realisation und Kommunikation von Lösungen für Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Transition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert