đŸšïžAgi Gehrigs selbst gebautes Stroh-Lehm-Haus🌳

Bau eines Hauses aus Holz, isoliert mit Stroh und verputzt mit Lehm

BiobÀuerin Agi Gehrig liegt die Umwelt am Herzen. Deshalb hat sie ihr Haus selbst gebaut. Mit Materialien von ihrem Hof: Dinkelstroh, schwerem Lehm und Holz aus ihrem Wald. Das Haus in HolzstÀnderbauweise ist innen mit Strohballen isoliert und mit Lehm verputzt. Aussen besteht es aus einer Holzfassade.

Umtriebig, wie Agi Gehrig ist, hat sie selbst so lange getĂŒftelt – zusammen mit vielen interessierten Menschen –, bis sie die richtige Lehmmischung gefunden hat. Und sie hat sich ĂŒber BĂŒcher und Bauprojekte Wissen angeeignet. Wissen, das sie auf Anfrage gerne weitergibt.

Agi Gehrig bewirtschaftet zusammen mit ihren Töchtern, einer langjĂ€hrigen Angestellten und vielen Helfenden das Dönihus, einen kleinen Biohof zwischen Grosswangen (LU) und Sempachersee. Sie zeigt damit, dass kleine Höfe erhaltenswert sind. Denn diese nutzen ihren begrenzten Raum umsichtig, als Kreislauf, nachhaltiges Wirtschaften eben. Zudem erprobt ihr Hof neue Formen des partnerschaftlichen, unterstĂŒtzenden Miteinanders.

http://www.doenihus.ch/stroh-lehm-holz

Bildquellen

  • Stroh-Lehm-Haus: http://www.doenihus.ch/stroh-lehm-holz

Author: BĂ©atrice Eigenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.