? Bedenkenlose Kassenzettel ?

Chemiefreier Kassenzettel mit Portemonnaie und Reformhausprodukten

Der Bundesrat verbietet die hormonaktiven Bisphenole ab 16. Dezember 2020 in Kassenzetteln. Aber auch die Ersatzprodukte sind nicht ganz unproblematisch. Dass es ganz chemiefrei geht, zeigt das -FachgeschĂ€ft Viva natura in Schaffhausen. GeschĂ€ftsfĂŒhrer Hansi Sommer ist es seit Jahren ein Anliegen, seine Mitarbeitenden vor gesundheitsschĂ€digenden Stoffen zu schĂŒtzen. Deshalb verwendet er das Papier Blue4est. Statt mit einer chemischen Reaktion auf Hitze wird es rein physikalisch bedruckt. Eine Rolle kostet zwar etwa doppelt so viel wie andere Produkte, aber das ist es Hansi Sommer wert.

Bildquellen

  • Kassenzettel: BĂ©atrice Eigenmann
Share:

Author: BĂ©atrice Eigenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert