?Anbauschlacht für holländische Bienen?

Mann mit einer gezeihneten Bienenpflanze in der Hand und einer Biene

Am 22. April war in den Niederlanden Nationaler Aussaattag. Da wurden Bienenfuttersamen ausgebracht, was das Zeug hielt.

Und so ging das: Anfang April erhielten die Freiwilligen der Organisation «The Pollinators» ein Paket à 20 Päckchen mit biologischen Pflanzensamen. Diese verteilten sie an interessierte Anwohner. Jeder, der ein Samenpäckchen wollte, konnte den Freiwilligen eine Nachricht schreiben. Und es dann abholen.

Unsere Bienen haben es schwer. Sie finden kaum noch Futter. Zusätzlich werden sie durch Insektizide geschwächt. Dem wirkt die holländische Organisation «The Pollinators» entgegen. Denn wenn die Bienen kein Futter mehr finden, wird es uns bald gleich ergehen: Bienen bestäuben einen Grossteil unserer Nahrungspflanzen.

https://www.thepollinators.org/

Bildquelle:

  • Bienenfutterpflanzen: www.thepollinatiors.org
Share:

Author: Anja Eigenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert