🥕🥖🍅«Annegreth’s Schützenstube»: Frisch, regional, hausgemacht – mit Liebe💓

Blick auf "Annegreth's Schützenstube" in Schaffhausen mit Terrasse mit Sonnenschirmen und Kübelpflanzen; im Vordergrund drei parkierte Velos

In «Annegreth’s Schützenstube» in Schaffhausen kommen alle auf ihre Kosten: Menschen, die vegetarisch oder vegan leben ebenso wie solche, die Fleisch essen. Jedes Gericht wird liebevoll zusammengestellt und dekoriert. Annegreth Eggenbergs Statement lautet: «Ohne Liebe kommts nicht gut.» Entsprechend arbeitet auch ihr ganzes Team. Wichtig ist ihr, dass sie mit Lebensmitteln kocht, die frisch, regional, fair und saisonal sind – und selbstverständlich hausgemacht. Vom Brot über die eingelegten Kornelkirschen bis zu den Salatsaucen.

Konsequenterweise bezieht Eggenberg seit jeher ihre Produkte aus der Region. Deshalb erhielt «Annegreth’s Schützenstube» 2018 das Label Naturpark-Wirt. Indem Köchinnen und Köche regionale Produkte verwenden und diese nach regionaltypischen Rezepten zubereiten, machen sie die Region kulinarisch erlebbar und vermitteln ein Stück Kultur. Eggenberg ist Genossenschafterin des «Schlachthüsli» in Bibern (SH). Von dort stammt der Grossteil ihres Fleischs, das vollständig verwertet wird: from nose to tail.

Die Auszeichnung als Gilde-Restaurant steht für Eggenbergs handwerkliches Können in der Küche und für das ständige Streben nach Qualität, Regionalität und Gastfreundschaft. Aber ebenso für das gepflegte Ambiente, denn «Annegreth’s Schützenstube» ist ein altehrwürdiger Riegelbau mitten in der Schaffhauser Altstadt, dessen gut erhaltene Gaststube ganz in dunklem Holz gehalten ist.

Zusammen mit mittlerweile gut 100 Köchinnen und Köchen gehört Eggenberg zur Allianz der Köche von Slow Food Schweiz. Hauptziel ist die biologische Vielfalt der Lebensmittel, also der Schutz des kulinarischen Erbes und des handwerklichen Könnens. Deshalb werden vom Verschwinden bedrohte Produkte von Kleinproduzenten und Bauern der Region verwendet. Diese werden den Gästen durch einmalige Geschmackserlebnisse nähergebracht.

🎈Auch Andi Handke von «Bei Babette» ist Mitglied bei der Allianz der Köche. Am 5. Oktober geniessen wir seine Kochkünste im Rahmen des Gute-Minute-Kulinars.

https://www.schuetzenstube.ch/

https://www.slowfood.ch/de/slow-food/cooks-alliance

Bildquellen

  • Schuetzenstube_1: Béatrice Eigenmann

Author: Béatrice Eigenmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.